Kursausfälle und News

j

twitter-logo-2-k

Facebook-Logo-k

HOCHSCHULSPORTSEKRETARIAT

Annette Kietzmann & Team
Tel. (0 62 21) 54 86 29 Fax (0 62 21) 54 43 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten ab Dienstag, 19.05.:

Vormittags: Dienstag und Donnerstag  10.15 - 12.15 Uhr

Abends:       Donnerstag                          17.00 - 19.00 Uhr

Sonderöffnungszeit: Mittwoch  10.06.  10.15 - 12.15 Uhr, da das Sekretariat am DONNERSTAG = FEIERTAG, 11.06. geschlossen bleibt.

Seit Dienstag, 19. Mai, ist die Rückvergütung der Kursgebühren für das abgebrochene Feriensportprogramm möglich.


Auch per E-Mail können Sie uns jederzeit kontaktieren!

 

 

 

 

Aktuelle Mitteilungen

Der PausenExpress ist Online!

Für alle Bediensteten, die momentan ihren Pausenexpress vermissen, gibt es ab sofort im Verwaltungsbereich Videos zum selbstständigen üben im Homeoffice oder am Arbeitsplatz. Unter ONLINE-ANMELDUNG/REGISTRATION einloggen oder neu registrieren und dort einfach PAUSENEXPRESS ONLINE anklicken, schon kann es losgehen. Ab jetzt kommt wöchentlich ein neues Video hinzu.

Die Aktive Pause steht natürlich allen Studierenden und Nutzern des Hochschulsports offen, die sich gerne zwischen den einzelnen Lerneinheiten am Schreibtisch auflockern möchten - viel Spaß!

 

Die Fitness App ist da!!

Liebe Hochschulsportler*innen,

nun kann es losgehen: die angekündigte Fitness App steht ab sofort für alle zur kostenfreien Nutzung bereit.

 

Der Hochschulsport hat mit dem Anbieter GETTOWORKOUT eine Kooperation geschlossen, die es allen unseren Nutzer*innen ermöglicht, mit der App kostenfrei zu trainieren. Dies gilt zunächst bis zum 30. Juni und kann bei positivem Feedback verlängert werden.

Gettoworkout ist ein Programm aus intensiven Fitness-Einheiten, die keine Geräte erfordern und viele Muskelgruppen umfassend trainieren. Alle Übungen werden einzeln erklärt und die korrekte Bewegungsausführung dargestellt.

 

Anfänger*innen, Fortgeschrittene und auch Superfitte können aus einer Vielzahl von Workouts mit kurzer oder längerer Laufzeit auswählen und sich auch einen Trainingsplan erstellen lassen.

Das ganzheitliche Training vieler Muskelgruppen verbessert dabei die Fitness, Leistungsfähigkeit und Athletik.

Wer es lieber ruhiger und entspannter angehen möchte:  es gibt auch Yogaeinheiten zur Regeneration.

 

Wie funktioniert der Zugang?

EINLOGGEN: Wer schon in unserem Buchungssystem registriert ist, muss sich lediglich in unser Hochschulsport-Anmeldesystem einloggen. Wer bisher nur freie Hochschulsportkurse besucht hat, muss sich dort zuerst registrieren (Button: Online-Anmeldung/Registration).

FITNESS APP AUSWÄHLEN: In der Menüleiste finden Sie daraufhin den Button Fitness App.

PERSÖNLICHEN CODE ANFORDERN: Durch einen Klick erhalten Sie ihren persönlichen Freischaltcode.

LINK FOLGEN: Dem angezeigten Link folgen. Er führt zu einer Seite des Anbieters, die das weitere Laden der App ausführlich beschreibt.

Die Kooperation ist vorerst bis zum 30. Juni begrenzt, kann aber auch bis Semesterende von uns verlängert werden.

  

Ein abendliches Open-Air-Fitnessprogramm auf dem Stadionrasen ist bereits organisiert, darf aber momentan aufgrund der Corona-Verordnung Sportstätten leider noch nicht starten.

 

Bewegt in Heidelberg 2.0

Ihr habt die Nase voll vom zu-Hause-am-Schreibtisch-sitzen und Lust, jede Woche eine bewegte Herausforderung zu meistern? Dann seid ihr beim Online-Programm des studentischen Gesundheitsmanagements genau richtig!! Jede Woche erwarten euch neue Aufgaben aus den Bereichen Kraft, Koordination und Ausdauer oder ein Schreibtisch-Workout, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Dabei werden nicht nur die eigenen vier Wände, sondern ganz Heidelberg zum Fitnessstudio.
In wöchentlichen Treffen über ein Online-Portal mit den anderen Kursteilnehmern und der Kursleitung könnt ihr euch über die Challenges austauschen und euch gegenseitig motivieren, sowie eigene Ideen, Wünsche, Anregungen und Fragen einbringen.
Außerdem erwartet Euch eine spannende Schnitzeljagd, die euch durch ganz Heidelberg führt. Zu gewinnen gibt es einen Hochschulsport-Gutschein für das kommende Wintersemester! Alle Informationen findet Ihr unter:

https://univital.uni-heidelberg.de/bewegungsstarterprogramm.html

 

Montag, 20. April

Liebe Hochschulsportler*innen,

am Montag, 20. April, ist das Sommersemester der Universität Heidelberg gestartet. Die Lehrveranstaltungen beginnen zunächst in E-Learning-Form. Nach der aktuell gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind allerdings alle Sportstätten (Hallen und Freiflächen) der Universität momentan noch gesperrt.

 

Für unseren Hochschulsport bedeutet dies, dass unser akademisches Sporttreiben in der uns bekannten und geliebten Form momentan nicht stattfinden kann. Sich auf den Rasenplätzen des ISSW mit Freunden zum Fußball treffen, beim Streetball in der großen Dreifachhalle mit seinem Team gegen andere zocken, sich beim Konditraining mal richtig verausgaben, in einem Yogakurs gemeinsam entspannen oder mit seiner Partnerin die neuen Tangoschritte lernen - all das ist momentan leider nicht möglich.

Sobald die Sportanlagen wieder genutzt werden dürfen, werden wir mit einem reduzierten Sportprogramm starten. Hierbei sind die Hygienevorschriften und besonders die geltenden Abstandsregelungen zu beachten. Großveranstaltungen wie die beliebten Fitnesskurse in den Hallen, Kontaktsport oder Paartanz wird daher am Anfang leider nicht angeboten werden können.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass der Hochschulsport zuerst mit Kursen im Freien starten darf, bei denen zwei Meter Abstand zwischen den Teilnehmer*innen eingehalten werden kann. Daher wird vorausichtlich in einer ersten Phase täglich ein abendliches Kursprogramm auf dem Stadionrasen angeboten. Nach und nach wird es dann weitere Kursangebote im Freien und Kurse mit begrenzter Teilnehmerzahl in den Hallen geben. Der mögliche Startzeitpunkt wird dabei von der Coronaverordnung des Landes und den Genehmigungen durch unser Rektorat vorgegeben.

Der Wettkampfsport der Universität mit den Teilnahmen an Deutschen Hochschulmeisterschaften und internationalen Studierendenmeisterschaften ist momentan ausgesetzt.

 Wir wünschen allen Hochschulsportler*innen viel Gesundheit und Kraft, die momentanen Herausforderungen zu bewältigen und hoffen, dass wir uns bei positiver Entwicklung der Pandemie bald wieder auf den Sportanlagen treffen können.

 

Donnerstag, 12. März

ABSAGE ALLER HOCHSCHULSPORTANGEBOTE BIS AUF WEITERES!

Laut gültiger Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind alle Sportstätten im öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich in Baden-Württemberg gesperrt. Daher müssen alle Angebote des Hochschulsports ausgesetzt werden.

Dies ist eine generalpräventive Maßnahme zur Eindämmung der Verbreitung des Coranavirus.

Wir bitten um Verständnis und Unterstützung dieser Maßnahme.

 

Weitere Informationen: Verhaltenstipps der Gesundheitsbehörden

   

 

Für unseren PAUSENEXPRESS (Bewegte Pause für unsere Mitarbeitergruppen) suchen wir immer neue, motivierte Trainer*innen. Bitte melden!

KursleiterInnen gesucht! Für unsere Sportprogramme suchen wir immer Trainer*innen für 

Aquafitness, Faszientraining, Flexibar, Groupfitness, Kickboxen, Klettern, Nordic Walking, Tabata, Rückenschule.

Schwimmtrainer mit DLRG-Rettungsschein.

Kajaktrainer, Rudertrainer, SUP-Trainer und SUP-Yoga-Trainer.

Bitte bewerben Sie sich direkt an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

ACHTUNG: Leider wird in den Umkleideräumen im Gebäude INF 720 immer wieder geklaut, besonders häufig am Mittwochabend. Bitte schließen Sie ihre Wertsachen und alle Gegenstände in die vorhandenen Schließfächer ein oder nehmen Sie ALLES mit in die Sporthalle. Auch Hosen und Schuhe!. Bitte während der Sportstunden keine Gegenstände in der Umkleide lassen!

 

 

 

 

 Music by Dubstep - Bensound.com (Creative Commons License)

Wichtiges zum Hochschulsport

Notwendig zur Teilnahme: Gültiger Sportausweis/Studierendenausweis, Sportkleidung, ein separates Paar saubere Hallenschuhe, Handtuch für die Fitnessveranstaltungen

 

Infos zu unseren Sportausweisen und zur bargeldlosen Bezahlung gibt es in der Kategorie Teilnahmebedingungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





zum Seitenanfang/up